Irgendwas mit Scheiße

Der Scheißhaustester. Episode Eins.

Eines Tages, in einem Land, in dem es vor Scheiße nur so strotze, wurde der Scheißhaustester geboren. Seine Mission war es, sämtliche Scheißhäuser seiner Stadt einmal ausprobiert zu haben.

Eines Nachts war der Scheißhaustester mal wieder mit seinen Freunden saufen. Man begann den Abend wie gewohnt mit einem Orchard Thieves Apple Cider im Castle of Beer. Um 12:30 Uhr. Denn, wie man so schön sagt: kein Bier vor vier! Aber Cider ist ok.

Im weiteren Verlauf des Abends, also ca. um 13:30 Uhr, wurde einem der Freunde plötzlich schlecht, denn er hatte etwas falsches gegessen. Was dann geschah, hat man nie herausgefunden.

War nur Spaß, man an nahm die Szene natürlich auf und schickte sie an ComedyCentral, wovon inspiriert man die in diesem Video zu sehende Szene in die Serie South Park einbaute.

Das war der erste Beitrag des Scheißhaustesters, es folgen noch viele weitere lustige Geschichten aus der Welt der Scheiße! Dranbleiben!

fröhliches Scheißen 💩

[EDIT: 18/12/2016]

Eine Antwort auf „Irgendwas mit Scheiße“

Schreibe einen Kommentar zu J Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.