Ehemalige öffentliche Toilette

Für seine größten Fans hat der Scheißhaustester heute ein ganz besonderes Special auf Lager.

Unweit der berühmten St. Patrick’s Cathedral befindet sich in der Kevin St diese öffentliche Toilette, die gerade im Herbst und Winter besonders schön anzusehen ist, wenn sie mit Laub bedeckt ist. Sie ist nämlich keine mehr.

Ein Test war leider nicht möglich, da die Tür auch nach mehrmaligem Anklopfen verschlossen blieb. Dennoch wurde hier ein Geschäft verrichtet, nähere Details möchte ich an dieser Stelle gern verschweigen.


Wie in diesem Zeitungsartikel zu lesen ist, werden diese öffentlichen Toilette , offiziell als public convenience bezeichnet, seit Mitte des 20. Jahrhunderts nicht mehr wirklich benötigt, da es mittlerweile in allen Geschäften öffentlich nutzbare Toiletten gibt. Diese Tatsache ist Irland gegenüber Deutschland wirklich positiv anzurechnen!


… to be continued …

3 Antworten auf „Ehemalige öffentliche Toilette“

  1. I’m extremely impressed with your writing skills as well as with the layout on your blog.
    Is this a paid theme or did you modify it yourself? Anyway keep up the nice quality writing, it is rare to see a great blog like this one nowadays.

    1. Moin shithouseMan,
      da du einen deutschsprachigen Artikel kommentiert hast, gehe ich davon aus, dass du Deutsch verstehst und antworte demnach nicht in Englisch. Das Design dieses wundervollen Ratgebers ist das Twenty Seventeen Theme und sollte in WordPress standardmäßig vorinstalliert sein. Wir mussten nur kleine Änderungen vornehmen, damit es nicht mehr beschissen war. Das Lob für die Schreibkünste haben wir an den zuständigen Autoren weitergeleitet.
      Bitte verzeih uns, dass wir den Link entfernt haben, da er sehr nach Frühstücksfleisch aussah.

Schreibe einen Kommentar zu Ick Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.